17.05.2018

DSGVO - Ein Brief

byebye

Meine Lieben...

Wahrscheinlich habt ihr auch schon darüber gelesen oder euch auch schon damit auseinandergesetzt. Es geht um die neue europäische Datenschutzverordnung. Und ich finde sie nicht gut, hinsichtlich Bloggern, die nur eine sehr kleine Reichweite haben und auch sonst, das Bloggen als Hobby sehen und um sich mit Menschen zu vernetzen.

Ich habe mich jetzt eine Weil durch verschiedenste Beiträge gearbeitet (hier habe ich euch mal ein paar verlinkt, die mir sehr geholfen haben: einmal, zweimal, dreimal) und meine Panik wurde ein bisschen abgebaut. Meine Enttäuschung ist aber auch gewachsen.

Verschiedenste Dinge müssen erfüllt werden, wie eine neue Cookie-Hinweis-Richtlinie, ein schriftliches Verarbeitungsverzeichnis muss angelegt werden, Einverständniserklärungen zur Datennutzung müssen in Formulare eingebaut werden und Kommentarfunktionen müssen abgesichert werden. Und ehrlich gesagt fühle ich mich als Laie komplett überfordert. Ich habe momentan das Gefühl, dass nur noch Internetcracks und Informatiker damit zurecht kommen und nur die großen Webseiten sich diese Profis leisten können.

Deshalb habe ich jetzt erstmal beschlossen ab dem 25. Mai meinen Blog offline zu nehmen, bis ich neben dem Studium die Zeit finde, mich genauer mit der Materie auseinander zu setzen und auch vielleicht auf einen neuen Hoster umzusteigen. Momentan bin ich am überlegen auf Wordpress umzusteigen, nur habe ich schon öfters einen Anlauf dort versucht und war nie richtig mit dem Ergebnis von meinem Blog zufrieden. Auf jeden Fall möchte ich den Blog aber nie ganz aufgeben!

Dennoch sollte mein Post hier, euch nicht dazu ermutigen, auch euren Blog vom Netz zu nehmen, sondern euch mit dem Thema auseinander zu setzen. Zu Beginn müssen sich Behörden und Co. auch erstmal umstellen und das braucht Zeit. Und wer sich zuerst auf die Kleinsten stürzt ist sowieso feige. Ich hoffe, dass sich eine gute Lösung für uns noch finden wird und das der Freie Austausch im Internet möglichst einfach und erhalten bleibt.

In diesem Sinne bis bald!

Eure
Josie

Kommentare:

  1. okay, krass - ich fühle mich total ungebildet! ich war so im mündliche-prüfung-stress, dass ich davon nichts mitbekommen habe. danke dir auf jeden fall dafür, für's aufmerksam machen, meine ich <3 werde mich da auf jeden fall mal durchklicken.
    hast du denn eine ahnung, was da der unterschied zwischen blogger und wordpress ist? weil wenn du dahin umsteigen willst, muss es da ja irgendwie unterschiede geben :D

    ganz viel liebe,
    laura

    AntwortenLöschen
  2. Hey Josie,
    vielen Dank für die Info! Ich habe das noch gar nicht mitbekommen. Wie bescheuert ist das bitte?! Ich muss mich damit demnächst unbedingt mal auseinandersetzen, aber ich sehe da auch etwas schwarz...genau wie du, habe ich als Laie kaum eine Ahnung von alledem! Oh man...
    Liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Oh mein Gott,
    vielen vielen Dank, dass du darauf aufmerksam machst! Ich hab nichts davon mitbekommen und mich schon gewundert, warum zwei meiner Lieblingsblogs auf einmal zu WordPress umgezogen sind. Ich werde deinem Beispiel folgen und erstmal offline gehen.
    Danke danke danke!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Josie,
    Ich kann dir gar nicht genug danken für diesen Post, habe ihn gestern entdeckt und denke es ist auch für mich die beste Lösung erstmal offline zu gehen. Es ist einfach total schade, doch im Endeffekt möchte man lieber auf der sicheren Seite stehen. Ich kann es einfach nicht nachvollziehen, doch man kann ja leider nichts machen.
    Ich hoffe wir hören bald wieder alle voneinander!
    Ganz liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das kommt echt plötzlich... Ich habe,wie glaube ich die meisten hier, echt keinen Plan was ich jetzt machen soll! Wenn ich wieder zu Hause bin muss ich mich erstmal ausgiebig informieren °°...
    Vielen Dank für diesen Post, sonst hätte ich vermutlich erst zu spät gemerkt, dass sich etwas ändert :(
    xx

    AntwortenLöschen

Warm Winters © , All Rights Reserved. BLOG DESIGN BY Sadaf F K. , IMPRESSUM , DATENSCHUTZERKLÄRUNG